Kopfabbildung
27.03.2020

DeLuTa-Arbeitsgruppe trifft sich in Riehe

2020 ist wieder DeLuTa-Jahr!

Es ist wieder soweit! Im März tagte die DeLuTa-Arbeitsgruppe erstmals unter der Leitung von Herrn Dr. Hartmut Matthes. Zu den erfahrenen Teilnehmern, haben wir die Arbeitsgruppe um den Jungen BLU, Anerkannter Fachbetrieb und Praktikern erweitert.

Die seit Jahren gut funktionierende Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedern der Arbeitsgruppe und der LU-Service GmbH bringt der DeLuTa neue Impulse und wiederkehrenden Erfolg. Damit es in Bremen läuft, müssen die Abläufe in der Geschäftsstelle stimmen. Ein Schwerpunkt ist die Planung und Abwicklung der  Ausstellerflächen. Weg vom Papier ist hier die Devise! In Zukunft soll es, muss es möglich sein, dass die Anmeldung zur DeLuTa digital erfolgt. Auch ein Online-Portal für die Aussteller ist in Arbeit. Somit sind die Aussteller besser informiert und können sich jederzeit ihren Auftragsstatus abrufen. Auch die Hallenplanung und Standvergabe soll digital erfolgen. Dazu ist die DeLuTa Website nicht nur intern im Umbau, sondern wird auch für alle Mitglieder übersichtlicher gestaltet. In Kombination mit der DeLuTa App haben wir ein breites Informationsspektrum aufgebaut. Neben der Vortragsplanung stehen diverse Foren im Fokus. Bereiche wie Junger BLU, Anerkannter Fachbetrieb und die Unternehmerinnen-Gruppe, sind ein wichtiger Bestandteil auf der DeLuTa und werden in ihrer Vielfalt erneut Anklang finden.

Die größte Herausforderung allerdings ist aktuell das neuartige Coronavirus und welche Auswirkungen es auf Organisation und Durchführung haben wird.

Auch das war Thema in der Arbeitsgruppe. Fokussieren, priorisieren und flexibilisieren. Das sind unsere Prämissen für unser Handeln in den nächsten Wochen. Mit Mut und Zuversicht gehen wir an die Planung und bleiben in unserem Denken positiv. Stand jetzt: die DeLuTa findet am 2. und 3. Dezember 2020 in Bremen statt.

Hinweis für teilnehmende Firmen:
Die Anmeldeunterlagen werden Anfang April an alle fördernden Mitglieder des BLUs, der Landesgruppen und Landesverbände verschickt. Vorher sind keine Reservierungen oder feste Anmeldungen möglich. Wer Mitglied im BLU ist, erhält die Unterlagen automatisch.



zur Übersicht