30.09.2020

DeLuTa 2020 in Bremen ist abgesagt!


Aufgrund der anhaltenden und ungewissen Entwicklung im Hinblick auf die weitere Infektionsausbreitung des Corona-Virus wurde heute der Beschluss gefasst, jegliche Risiken, die eine Gefahr für die Gesundheit darstellen, unbedingt zu vermeiden. Die Lage in Deutschland spitzt sich erneut zu, es handelt sich immer noch um eine sehr dynamische und ernst zu nehmende Situation.

Schweren Herzens müssen wir unter den gegebenen Umständen die DeLuTa 2020 absagen. Die persönliche Kontaktpflege zwischen den Ausstellern und Lohnunternehmern ist neben den Maschinen und Dienstleistungen der Hauptgrund der Teilnahme aller Beteiligten und unter heutigen Bedingungen, in der von uns erwarteten Qualität, nicht machbar. Trotz eines gemeinsam mit der Messe Bremen entwickelten zuverlässigen Sicherheits- und Hygienekonzeptes, trübt sich angesichts des aktuellen Infektionsgeschehens die Stimmung bei Ausstellern und Gästen. Die Bedenken bezüglich der gesundheitlichen Unversehrtheit oder eines betrieblichen Lock Downs nehmen wir sehr ernst.

Auf Nachfrage bei den Ausstellern und Lohnunternehmern herrscht große Unsicherheit bezüglich eines Besuches, denn schlussendlich bleibt ein gesundheitliches Restrisiko. Die Gesundheit unserer Aussteller, Lohnunternehmer, Referenten, Gäste und Mitarbeiter hat für uns den höchsten Stellenwert – wir wollen weder für eine Erkrankung noch eine wochenlange Quarantäne verantwortlich sein.

Die nächste DeLuTa findet am 7. Und 8. Dezember 2022 statt.

zur Übersicht