14.07.2020

Update zum Coronavirus: Wir planen weiter!


Liebe Lohnunternehmer und fördernden Mitglieder im BLU. Die derzeit an der häufigsten gestellten Frage: „Was ist mit der DeLuTa im Winter?“  
Die Corona-Pandemie und die daraus resultierenden Maßnahmen sowie Verhaltensweisen stellen aktuell alles auf den Kopf. Was Anfang des Jahres noch selbstverständlich war steht jetzt in Frage. Veranstaltungen werden verschoben, abgesagt oder in das Internet verlegt. Was und wie derzeit geplant wird - Fragezeichen bleiben und man muss auf „Sicht fahren“. Dennoch, das Leben geht weiter. Aber anders!
Die aktuelle Situation beschäftigt natürlich auch uns in der DeLuTa Arbeitsgruppe. Wir haben bereits im März entschieden die Planungen zur DeLuTa weiterzuführen und bei all den anstehenden Überlegungen und Entscheidungen die aktuellen Entwicklungen und Erfahrungen stets im Blick zu behalten. Und bei allem steht die Sicherheit der Gäste, Aussteller und Mitarbeiter an erster Stelle. Derzeit arbeiten wir zusammen mit der Messe Bremen und den Behörden an einem Hygiene- und Sicherheitskonzept, dass die Auflagen der Behörden erfüllt und eine Durchführung der DeLuTa aus heutiger Sicht ermöglicht.  
Seitens der fördernden und ausstellenden Mitglieder haben wir bis jetzt bereits überraschend viele Anmeldungen erhalten. Es zeigt in diesen auch wirtschaftlich schwierigen Zeiten den hohen Stellenwert der DeLuTa in der Branche. Dies wird uns auch von den Lohnunternehmern zurückgespiegelt, die sich in fast jedem Gespräch nach dem Stand der Vorbereitungen erkundigen.
Wir halten sie auf dem Laufenden und bleiben sie gesund!

Ihr DeLuTa Team

zur Übersicht